„Offene Seminare – ein Plus für jeden!“

Stress vermeiden – Burnout vorbeugen

Termin: 22. und 23. Oktober 2020, 9:00 bis 17:00 Uhr in Hamburg *
Preis: 920,- Euro pro Person, zzgl. MwSt. **

Das Phänomen Burnout ist mittlerweile in fast allen Berufsgruppen zu beobachten. Burnout ist eine Folge aus den gewachsenen Anforderungen unserer modernen, schnelllebigen und stressigen Zeit. Und ist das Endstadium eines langen Prozesses, also eine sich langsam aufbauende und langwierige Entwicklung.

In diesem 2-Tage-Seminar beschäftigen wir uns mit Fragen wie: Was ist Stress? Wie entsteht Burnout? Welche Faktoren belasten mich besonders stark? Wie erkenne ich Symptome von Burnout bei mir oder bei meinen Mitarbeitern? Welche individuellen Strategien können helfen, Stress und Burnout vorzubeugen? Wie entwickle ich mein persönliches Stressmanagement?


email hidden; JavaScript is required

Selbst- und Zeitmanagement

Termin: 26. November 2020, 9:00 bis 17:00 Uhr in Hamburg *
Preis: 460,- Euro pro Person, zzgl. MwSt. **

Fast jeder kennt die Situation, den ganzen Tag unter Zeitdruck gearbeitet und unterm Strich kaum etwas geschafft zu haben. Häufig liegt es an einer unklaren Ziel- und falschen Prioritätensetzung sowie starker Arbeitsverdichtung. In der Folge entsteht Stress, der auf die Dauer unzufrieden oder sogar krank machen kann.

In diesem Seminar erarbeiten Sie berufliche und private Ziele. Sie lernen mit Hilfe von Prioritäten Entscheidungen für das Wesentliche zu treffen und Ihren Tag realistisch zu planen.


email hidden; JavaScript is required

Von der Natur lernen – Ressourcen und Kompetenztraining im Wald

Termin: 16. Oktober 2020, 9:00 bis 17:00 Uhr nahe Hamburg *
Preis: 380,- Euro pro Person, zzgl. MwSt. **

Der Wald kann ein Symbol für Ruhe, Freiheit, Schönheit sein, er wird mit Lebendigkeit, Entspannung, Entlastung und Zufriedenheit assoziiert. Dadurch bewirkt er Wohlbefinden und trägt zu unserer Erholung bei. Gleichzeitig kann er ein Abbild unseres (Arbeits-) Alltags sein, in dem es täglich um Anpassung, Krisenmanagement, Prozessoptimierung und Innovationsentwicklung geht, denn Millionen von Tier- und Pflanzenarten konkurrieren in der Natur um ökologische Nischen und Ressourcen. Was können wir von der Natur für unseren (Arbeits-) Alltag lernen?

Die Natur als Lernumgebung bietet uns andere Möglichkeiten als in den „4 Wänden“ eines Seminarraums. Das aktive Naturerlebnis, das „Baden im Wald“, das Erleben von Ruhe, Entspannung und Achtsamkeit unterstützt uns bei kreativen Ansätzen zur Problemlösung oder bei Entscheidungen. Wir nutzen die Natur als Spiegel und kraftvolle Metapher für Anliegen, Ressourcen und Lösungen.


email hidden; JavaScript is required